Portugal hat sie: Die schönste Bibliothek der Welt !

Palacio Nacional de Mafra
Palacio Nacional de Mafra

Das amerikanische Portal „Book Riot„, widmet sich normalerweise ausschließlich dem Thema Bücher. Nun hat es in Portugal die Lissabonner Bibliothek im nationalen Palast „Palacio Nacional de Mafra“ als schönste Bibliothek der Welt ausgezeichnet. Die wunderschöne Institution ist in dem Palast von Mafra regelrecht versteckt, belegt aber gleichzeitig den größten Raum im Palast.

Die Bibliothek erstreckt sich im Palast über 85 m in der Länge und 9,5 m in der Breite.

Was die Auszeichnung so außergewöhnlich macht, ist auch der Hinweis auf die Art und Weise, wie die 35.000 Bücher in Stand gehalten und geschüzt werden.

Zum Schutz vor Insektenbefall werden in der Bibliothek 500 Fledermäuse gehalten, die tagsüber in Boxen auf ihren nächtlichen Einsatz warten. In der Nacht jedoch jegliche Insekten, Larven, Fliegen und Mücken vernichten. Fledermäuse vertilgen fast das doppelte ihres eigenen Gewichtes.

Bodenfliesen im Palast von Mafra
Bodenfliesen im Palast von Mafra

Ebenfalls beigetragen zur Auszeichnung hat der wunderschön verarbeitete Boden der Bibliothek in Mafra. Aus rosa, grauem und weißem Marmor ist er gefertigt.

Hölzerne Handläufe an den Balkonen, im Rococco Stil gehaltene Regale und in Leder eingebundene Exemplare der kostbarsten bibliothekarischen Schätze machen diesen Ort zu einem ganz besonderen.

Portugal hat sie: Die schönste Bibliothek der Welt ! Ebenfalls in Portugal befindet sich der Schönste McDonalds der Welt !

Muschel Cataplana
Muschel Cataplana

Und mindestens genau so einzigartig ist die nur in Portugal hergestellte, gehämmerte Cataplana. Das Wort Cataplana steht sowohl für das das Gericht (Meeresfrüchte Cataplana oder Fisch Cataplana), wie auch für das aus Kupferblech hergestellte und gehämmerte Kochgerät, die original Kupfercataplana aus Portugal.

Please follow and like us:
error0

Schreibe einen Kommentar