Strafen bis zu EUR 1.250,00

Handyverbot am Steuer

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sich die Portugiesen in den Social Media wegen dieser Meldung aufregen:

Handy am Steuer
Handy am Steuer

Mit dem Handy während der Fahrt telefonieren kann Strafen bis zu EUR 1.250,00 nach sich bringen.

Der Gesetzentwurf liegt dem Ministerrat bereits zur Genehmigung vor.

Und 2018 verpassten GNR und PSP im Durchschnitt 107 Bußgelder pro Tag für die Nutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt, in einem Jahr, in dem die Gesamtzahl der Verstöße fast 40.000 betrug.

Meine Meinung:

Ich finde das genau richtig ! Wer lieber ein kleines Vermögen für die Strafe  riskiert, anstatt ab EUR 40,00 in eine Bluetooth Freisprechanlage, oder ein Headset zu investieren, der ist selber schuld. Leider sehe ich an der Algarve viel zu oft rauchende und telefonierende Autofahrer vor mir in Schlangenlinien fahren!

Please follow and like us:
error0

Schreibe einen Kommentar