Algarve-Tourismus begrüßt Aussetzung der Touristensteuer (Kurtaxe)

Teile dies mit deinen Freunden :)
João Fernandes
João Fernandes

Der Präsident der Tourismusregion der Algarve (RTA – Região de Turismo do Algarve) und des Tourismusverbandes der Algarve (ATA – Associação Turismo do Algarve), João Fernandes, begrüßte die Entscheidung der Gemeinden der interkommunalen Gemeinschaft der Algarve (AMAL), die Anwendung der kommunalen Tourismussteuer auszusetzen, sowie den Aufschub und die Befreiung von anderen Steuern und Zahlungen für Dienstleistungen, die sich an die Bevölkerung und die Unternehmen richten.

Algarve Tourismus
Algarve Tourismus

João Fernandes sagt, dass „im Moment die Gewährleistung der öffentlichen Gesundheit und des Wohlergehens der Menschen in der Region, sowohl der Bewohner als auch der Besucher, die erste Aufgabe von allen ist. Aber wir dürfen die künftige Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft nicht vernachlässigen. Es sind die Unternehmen, die Wohlstand und Beschäftigung in der Region schaffen und weiterhin schaffen werden“.

„In Anbetracht der schwierigen Zeit, die die verschiedenen touristischen Aktivitäten, insbesondere die Unterbringung, durchlaufen, sind alle positiven Zeichen wichtige Schritte zur Erholung, so dass der Tourismus an der Algarve die Entscheidung der Bürgermeister der Algarve begrüßt“, fügen sie hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.