Die Algarve ist die einzige Region, in der noch nicht 70 % der Bevölkerung vollständig geimpft sind

Aktualisiert am 1. September 2021 von Algarve Guide

In den letzten sieben Tagen wurden an der Algarve 18.820 Impfstoffe verabreicht.

Coronaimpfung
Coronaimpfung noch nicht bei 70%

Die Algarve ist die einzige Region des Landes, in der noch nicht 70 % der Bevölkerung vollständig geimpft sind (67 %). Die Daten sind im neuesten Bericht enthalten, der am Mittwoch, den 1. September, von der Generaldirektion für Gesundheit (DGS – Direção-Geral da Saúde) veröffentlicht wurde und in dem die Prozentsätze unter Berücksichtigung der Ergebnisse der diesjährigen Volkszählung aktualisiert werden.

So ist in der Region Algarve der Anteil der geimpften Bevölkerung sogar gesunken. Letzte Woche hatten 79 Prozent der Algarvebevölkerung eine Dosis – jetzt sind es 77 Prozent – und 68 Prozent haben beide.

Die DGS erklärt, dass „die Bevölkerungsschätzungen für die nationalen und regionalen Metriken nun auf den Ergebnissen der Volkszählung von 2021 beruhen“, was bedeutet, dass es „marginale Auswirkungen auf die Versorgung nach Gesundheitsregionen“ gibt.

Wenn man bedenkt, dass die Algarve die Region des Landes war, in der die Bevölkerung in den letzten 10 Jahren am stärksten gewachsen ist, wie aus den Volkszählungen von 2021 hervorgeht, dann hat diese „Anpassung“ eine beachtliche Wirkung.

In den letzten sieben Tagen wurden an der Algarve 18.820 Impfstoffe verabreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.