Algarve bis morgen auf Alarmstufe “Gelb” wegen unruhiger See

Teile dies mit deinen Freunden :)

Der Bezirk Faro (die Algarve) befindet sich laut dem Portugiesischen Institut für Meer und Atmosphäre (IPMA) neben Lissabon, Leiria, Setúbal und Beja aufgrund der Vorhersage von Unruhen auf See in gelber Alarmbereitschaft.

Laut IPMA wird die gelbe Warnung vor Störungen auf See zwischen heute 05:00 Uhr und Montag 21:00 Uhr in Kraft sein und die Wellen aus Richtung Westen werden mit 4 bis 4,5 Metern erwartet.

Die gelbe Warnung wird von der IPMA immer dann ausgegeben, wenn eine Risikosituation für bestimmte wetterabhängige Aktivitäten besteht.

Der Wind weht schwach bis mäßig, bis zu 30 km/h, aus dem Südquadranten, wobei er in der südlichen Region aus dem Westquadranten weht und im südlichen Hochland manchmal stark, bis zu 40 km/h, weht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.