Am 12.03.2020 bereits fünf Fälle von Covid-19 in Portimão

Teile dies mit deinen Freunden :)

Aktualisierung zum 12.03.2020

Die Zahl der mit Covid-19 infizierten Menschen in der Gemeinde Portimão ist auf fünf gestiegen. Die Informationen wurden von der Bürgermeisterin Isilda Gomes auf einer Pressekonferenz gegeben, auf der eine Sensibilisierungskampagne zu diesem Thema vorgestellt wurde.

Die jüngsten Infizierten mit dem Corona Virus sind ihr Ehemann und ein Kollege des Lehrers, bei dem das Virus bereits diagnostiziert worden war.

Der Bürgermeister rief dazu auf, dass Menschen, die nicht weggehen müssen, zu Hause bleiben. Sie forderte auch Händler und Geschäftsleute auf, die Sicherheitsvorschriften einzuhalten, insbesondere indem sie nicht zu viele Personen an einem Ort unterbringen.

Die Stadtverwaltung von Portimão war die erste in der Region, die beschloss, öffentliche Räume zu schließen und zu Veranstaltungen zu stornieren, nachdem der erste Fall von Betroffenen bekannt wurde.

Die aktuelle Zahl der in Portugal infizierten liegt heute, am 12.03.2020, 12:00H bei 78.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.