Vier Einbrecher in Sagres von der GNR verhaftet.

Teile dies mit deinen Freunden :)

Vier Einbrecher verhaftet, nachdem sie beim Ladendiebstahl in einem Restaurant in Sagres inflaganti erwischt wurden.

Am Tatort verhaftet
Alle Verdächtigen am Tatort verhaftet

Am vergangenen Freitag, den 24.04.2020, verhaftete das GNR Territorialkommando von Faro über den Territorialposten von Vila do Bispo vier Personen, zwei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 31 und 59 Jahren, wegen Einbruch und Diebstahls in einem Restaurant in der Stadt Sagres im Kreis Vila do Bispo.

Das frühere Restaurante “Taverna do Beliche” gehört dem Unternehmer Sousa Cintra, der gebürtig aus Vila do Bispo stammt. Er machte unter anderem Furore als “Wassermann” (Homen das aguas), mit Mineralwasser und als erster Mann beim Sporting Lissabon. Die Gaststätte befindet sich auf dem Weg von Sagres Richtung Kap S. Vicente, dem südwestlichtsten Punkt Europas.

Nach einer Meldung über das unbefugte Betreten von Privatbesitz durch Unbekannte begaben sich die Beamten dorthin und fingen die Verdächtigen im Etablissement ab, wobei mehrere Gegenstände im Inneren von zwei Fahrzeugen festgestellt wurden. Das gestohlene Material mit einem geschätzten Wert von 9.300 Euro wurde sichergestellt, nämlich 8 Holztische, 12 Holzstühle und 1 Sofa.

Die für die Straftat verwendeten Fahrzeuge wurden beschlagnahmt und das gesicherte Diebesgut wurde dem rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben.

Die Gefangenen wurden als Angeklagte aufgestellt und der Sachverhalt an das Gericht von Lagos verwiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.