Fluggäste am Flughafen Faro gingen im zweiten Quartal von 2,9 Millionen auf 36.000 Passagiere zurück

Teile dies mit deinen Freunden :)

Der Flughafen Faro fertigte im zweiten Quartal dieses Jahres nur etwa 36 Tausend Passagiere ab, ein Rückgang von 98,8% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2019, so das Nationale Institut für Statistik (INE).

Mit 408 abgefertigten Passagieren im April, 1.043 im Mai und 35.130 im Juni zählte der Flughafen der Algarve in diesen drei Monaten insgesamt 36.581 Fluggäste, was 8,4% der nationalen Gesamtzahl entspricht.

Im zweiten Quartal 2019 – als am Flughafen Faro mehr als 2,9 Millionen Passagiere abgefertigt wurden – betrug die Veränderung gegenüber dem Vorjahr -98,8%.

Zwischen April und Juni verzeichneten die nationalen Flughäfen einen Rückgang des Passagieraufkommens um 97,4% auf 434.000.

Laut INE legte die Pandemie auch den öffentlichen Verkehr lahm. Die Zahl der mit dem Zug beförderten Passagiere südlich des Tejo ging im zweiten Quartal um 60,1% von 4 Millionen auf 1,6 Millionen zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.