Die Infrastruktur wird ab heute „Flughafen Gago Coutinho“ genannt.

Aktualisiert am 7. September 2022 von Algarve Guide

Premierminister Costa
Premierminister Costa

Die Zeremonie zur Verleihung des neuen offiziellen Namens „Aeroporto Gago Coutinho“ an den internationalen Flughafen von Faro findet heute, am 7. September in Anwesenheit von Premierminister António Costa und anderen Persönlichkeiten und Gästen statt.

Nach Angaben von ANA – Aeroportos de Portugal und VINCI Airports findet die Zeremonie am Mittwoch um 10.30 Uhr zu Ehren von Admiral Gago Coutinho aus São Brás de Alportel statt.

Der Treffpunkt ist im Ankunftsbereich des Flughafenterminals von Faro, von wo aus der Transport zum Veranstaltungsort um 09:30 Uhr erfolgt.

Es sei darauf hingewiesen, dass der neue Name „Aeroporto Gago Coutinho“ gemäß einem Beschluss des Ministerrats seit dem 17. Juni in der Luftfahrtkommunikation und der Information der Fluggäste verwendet werden darf.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen