Letzte Phase der Lockerung. Sehen Sie, welche Maßnahmen am 1. Oktober in Kraft treten

Aktualisiert am 25. September 2021 von Algarve Guide

Der Ministerrat ist gestern zusammengetreten, um über die Maßnahmen für die letzte Phase des Entflechtungsplans zu entscheiden.

Die Regierung gab heute bekannt, dass das Land ab dem 1. Oktober in die dritte Phase der Entflechtung eintreten kann“, so der Premierminister heute auf einer Pressekonferenz.

Dritte Phase der Entflechtung ab 1. Oktober: Was ändert sich?

  • Wiedereröffnung von Diskotheken und Bars, wobei für den Zugang zu den Räumen ein digitales Zertifikat erforderlich ist;
  • Ende der Fristen in Restaurants;
  • Beendigung der Pflicht zur Ausstellung eines digitalen Zertifikats in Restaurants, Hotels, Kasinos, Terminen und Gruppenkursen in Fitnessstudios;
  • Abschaffung der Höchstgrenze für die Anzahl der Personen in Gruppen in Restaurants, Cafés, Konditoreien und auf Promenaden;
  • Ende der Kapazitätsgrenzen für kulturelle Veranstaltungen;
  • Ende der Kapazitätsgrenze für Hochzeiten oder Taufen;
  • Ende der Kapazitätsgrenze in gewerblichen Einrichtungen;
  • Die digitale Bescheinigung wird zur Voraussetzung für Flug- und Schiffsreisen sowie für den Besuch von Heimen und Krankenhäusern (der Besuch von Krankenhäusern wird wieder aufgenommen);
  • Digitales Zertifikat erforderlich bei großen kulturellen, sportlichen oder korporativen Veranstaltungen (die Regeln werden von der DGS festgelegt); Bars und Diskotheken;
  • Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln, Wohnheimen, Krankenhäusern, Unterhaltungseinrichtungen und großen Gewerbeflächen.

In Portugal gibt es insgesamt 1.064.876 bestätigte Fälle von Covid-19, das sind 885 mehr als am Vortag. Dies geht aus dem epidemiologischen Bulletin der Generaldirektion für Gesundheit (DGS – Direção-Geral da Saúde) hervor, das am Donnerstag, den 23. September, veröffentlicht wurde. Die Zahl der durch das neue Coronavirus verursachten Todesfälle stieg auf 17.938, wobei in den letzten 24 Stunden fünf weitere Todesfälle hinzukamen.

Portugal erreichte am 21. September 83 % der vollständig geimpften Bevölkerung, insgesamt fast 8,5 Millionen Menschen. Der Leiter der Task Force ist der Ansicht, dass es einen Gruppenschutz und schließlich eine Gruppenimmunität geben wird, wenn wir 85% oder 86% vollständige Impfung erreichen, so Henrique Gouveia e Melo diese Woche. Es sei daran erinnert, dass die Task Force für die Impfung hofft, bis Ende September 85 % der Bevölkerung vollständig geimpft zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.