Süße und saftige Orangen begrüßen an der Algarve

Aktualisiert am 10. August 2022 von Algarve Guide

Update 10.08.2022:

Nach Angaben von Turismo do Algarve ( RTA )und der Regionaldirektion für Landwirtschaft und Fischerei der Algarve wurde die Initiative „aus unvorhergesehenen Gründen verschoben und wird zu gegebener Zeit neu angesetzt“.

Charmante Aktion am Flughafen Faro

Das Fremdenverkehrsamt der Algarve (RTA) und die Regionaldirektion für Landwirtschaft und Fischerei der Algarve werden eine Tonne Orangen aus der Algarve an die Touristen verteilen, die am internationalen Flughafen Faro (Gago Coutinho) ankommen, um ihren Urlaub im wichtigsten nationalen Reiseziel zu verbringen.

João Fernandes
João Fernandes, Präsident der RTA

Die Aktion, die von einem regionalen Produzenten und dem Flughafen Faro unterstützt wird, findet vom 9. bis 12. August von 9 bis 13 Uhr statt. An heutigen Dienstag, dem 9. August, um 9.30 Uhr werden der Präsident von Turismo do Algarve, João Fernandes, und der stellvertretende Regionaldirektor für Landwirtschaft und Fischerei der Algarve, Mário Dias, im Ankunftsbereich des Flughafens orangefarbene Taschen an die Touristen verteilen.

Die Zitrusfrüchte der Algarve sind heute eine „Visitenkarte“ der Region. Sie waren das erste regionale Produkt mit einer geschützten geografischen Angabe (IGP -Indicação Geográfica Protegida), die 1994 verliehen wurde, und die Algarve ist der größte Zitrusfrüchteproduzent des Landes.

Man schätzt, dass die Zitrusfrüchte an der Algarve auf einer Fläche von etwa 16.000 Hektar angebaut werden und dass die Produktion 350.000 Tonnen pro Jahr übersteigt.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen