Der Traum vom Süden Portugals: So klappt es mit dem Immobilienkauf

Aktualisiert am 3. Oktober 2022 von Algarve Guide

Die Algarve ist das sonnigste Fleckchen Europas und zudem auch noch eines der schönsten. Der südliche Küstenstreifen Portugals ist zwar schon seit Jahrzehnten kein Geheimtipp mehr, dennoch fällt es nach wie vor den Besuchern leicht, sich in die endlosen Sandstrände, das herrliche Wetter und das köstliche Essen zu verlieben.

Es ist damit ähnlich wie mit der Seite https://automatenspielex.com/, die Spielern den besten und einfachsten Zugang zu den beliebtesten Slots und digitalen Spielen bietet. Auch hier findet sich der eine oder andere Klassiker, doch manchmal ist es genau das, was einen nicht mehr loslässt und fest von der Sache überzeugt.

Warum die Algarve?

Wer selbst schon einmal mit dem Gedanken gespielt hat, die eigenen vier Wände zu verlassen, um in wärmeren Gefilden eine neue Heimat zu finden, der stößt mit der Zeit ohne Zweifel auf die Algarve. Das hat viele Gründe. Natürlich wird der eine oder andere fragen, warum es denn nicht in den Süden Frankreichs oder nach Italien geht. Beantwortet ist diese Frage relativ schnell: Portugal ist in weiten Teilen, gerade, was Immobilien und die Lebenshaltungskosten angeht, günstiger als Länder mit vergleichbaren Landschaften. Zudem ist die Infrastruktur in einem hervorragenden Zustand und wer Hilfe benötigt, der findet diese auch. Diese Faktoren wären natürlich zweitrangig, wenn die Landschaft und das Klima nicht mit den anderen Ländern mithalten könnten, doch das tut sie mit Leichtigkeit.

Auswandern mit System – Wie gelingt der Immobilienkauf im Süden Portugals?

Die Algarve überschlägt sich beinahe mit erstklassigen Sehenswürdigkeiten. Bevor man sich also hinsichtlich des Immobilienkaufs auf die Suche begibt, ist es wichtig, die Umgebung genauer kennenzulernen. Welche Städte gefallen besonders und wo könnte man sich tatsächlich niederlassen? Mit einem kurzen Urlaub ist es zumeist nicht getan, besser ist es, mehrere Wochen ins alltägliche Leben einzutauchen. Erst dann wird klar, ob es einem gelingt, auch in schwierigen Phasen, bei Problemen oder sogar bei Notfällen, das Leben angenehm zu gestalten.

Die verfügbaren Immobilientypen in der Algarve

In Portugals südlichster Region gibt es unzählige Möglichkeiten, um ein neues Zuhause zu finden. Bevor allerdings das Projekt mit einer eigenen Investition angegangen wird, ist es wichtig, ein paar grundlegende Entscheidungen zu treffen. Die wichtigste davon ist natürlich der Standort, der zum einen von den Vorlieben der Käufer, zum anderen natürlich von den Preisen und dem verfügbaren Budget abhängig ist.

Da es sich bei der Algarve um eine relativ touristische Region handelt, muss genau erörtert werden, ob es sich lohnt, in einer touristischen Gegend zu kaufen, dort ist es zumeist teurer, aber die Chancen für die Vermietung bei Nichtnutzung steigen deutlich, oder ob es doch das Beste ist, sich etwas ins Hinterland zurückzuziehen, wo es ruhiger zugeht, wo aber auch weniger Touristen Interesse an einer Miete zeigen. Es gilt, viele einzelne Faktoren abzuwägen, auch, was die eigene Nutzung im Hinblick auf die Zukunft angeht.

Die Wohnung

Bei der Wohnung, die zumeist nur in städtischen und touristischen Gegenden zu finden ist, handelt es sich um die günstigste Variante beim Immobilienkauf in der Algarve. Aufgrund der Beliebtheit der Region boomen Neubauten noch immer, weshalb es ein Leichtes ist, das Passende zu finden. Natürlich gibt es auch Bestandswohnungen, doch bedürfen diese oftmals einer Renovierung oder entsprechen keinerlei modernen baulichen Vorgaben. Die meisten Wohnanlagen in der Algarve sind mit einem Gemeinschaftsgarten und einem Pool ausgestattet. Richtig ruhig ist es dort nie, doch die Chancen, ein Apartment im Sommer zu vermieten, stehen gut, außerdem steht einem zumeist eine Hausverwaltung beim Untervermieten, bei der Reinigung und dergleichen immer hilfsbereit zur Seite.

Das Haus

Hauskauf an der Algarve
Immobilienkauf an der Algarve

Häuser gibt es sowohl in der Variante als Stadthaus, als auch als freistehende Variante auf dem Land. Die meisten Objekte, die auf dem Immobilienmarkt vertreten sind, verfügen über einen eigenen Pool. Das ist natürlich schön, doch muss sich der Interessent immer in Erinnerung rufen, dass ein Pool der regelmäßigen Reinigung und Pflege bedarf. Sollte man selbst in der Nebensaison nicht anwesend sein, so entstehen für das Reinigungsunternehmen oder die Hausverwaltung hohe Kosten. Außerdem entscheiden sich Reisende oftmals gegen die Miete von Häusern, da diese oftmals zu weit entfernt von den touristischen Höhepunkten liegen oder zu teuer sind.

Die Villa mit Pool

Die eigene Villa stellt auf jeden Fall die teuerste Variante dar. Sie ist immer teuer, egal, ob es sich um alten Bestand oder um einen Neubau, der zum Zweck der Veräußerung an ausländische Interessenten erbaut wurde, handelt. Im Hinblick auf den Komfort und den Lebensstil ist die Villa natürlich das Optimum, doch sollte sich für eine solche tatsächlich nur dann entschieden werden, wenn wirklich der Großteil der Zeit in Portugal verbracht wird. Die Erhaltungskosten eines großen Gebäudes sind nicht zu unterschätzen, gerade, wenn die Reinigung an einen Dienstleister abgetreten wird und auch in Portugal nehmen die Kosten für Energie und Wasser deutlich zu.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen