Das Rathaus von Vila do Bispo wurde mit dem Preis für die Gemeindeverwaltung des Jahres ausgezeichnet

Teile dies mit deinen Freunden :)

Das Rathaus von Vila do Bispo und sein Birdwatching Festival & Activities wurden mit dem “Municipality of the Year Award 2020-2021” in der Kategorie Tourismus, Unterkategorie Ökologischer und Abenteuertourismus, für seine guten Praktiken, Strategie, Differenzierung und Innovation ausgezeichnet.

Wie die Gemeinde in einer heute herausgegebenen Erklärung betont, wurde unter dem Siegel der Lisbon Awards Group, in Partnerschaft mit der ECO Wirtschaftszeitung, die 2. Ausgabe des Preises Gemeinde des Jahres für Tourismus in der Kategorie Ökologischer und Abenteuertourismus verliehen. Die Bewertung der jeweiligen Projekte erfolgte durch eine Jury, bestehend aus Miguel Ribeiro Ferreira, CEO von Fonte Viva, Luís Nazaré, Universitätsprofessor an der ISEG, Ana Firmo Ferreira, CEO der Lisbon Awards Group, Gonçalo Saraiva Matias, Universitätsprofessor an der juristischen Fakultät der Católica Portuguesa, Paulo Padrão, Generaldirektor von ECO, und Teresa Figueira, Partnerin von Lift Consulting und Präsidentin von APECOM.

Für die Gemeinde ist dies “eine weitere nationale Anerkennung, die die Gemeinde Vila do Bispo unter die Referenzen dessen stellt, was im Land auf kommunaler Ebene am besten gemacht wird”.

Erinnern Sie sich daran, dass das Festival für Vogelbeobachtung und Naturaktivitäten im Jahr 2015 mit dem 1. nationalen Preis Kommune des Jahres Portugal ausgezeichnet wurde, der von der Plattform UM-Cities der Universität Minho verliehen wird. Im Jahr 2016 folgte der 1. nationale Nachhaltigkeitspreis, verliehen von ExpoEventos. Im Jahr 2017 wurde eine lobende Erwähnung durch das Institut für Verhaltenstechnologie der Universität Lissabon im Rahmen des Wettbewerbs “Best Municipalities to Live In” verliehen.

Hinweisschild
Hinweisschild Vogelwelt

Laut der Stadtverwaltung wird mit der Auszeichnung “Kommune des Jahres 2020-2021” “im Kontext einer beispiellosen Pandemie-Situation und der Ungewissheit der Zukunft der Mut, die Organisationsfähigkeit und der Erfolg der 11.

Ein Jahrzehnt nach seiner ersten Ausgabe im Jahr 2010 ist das Festival für Vogelbeobachtung und Naturaktivitäten heute die anerkannteste Veranstaltung, die der Natur, der Biodiversität und der Vogelwelt im Land gewidmet ist und sich “perfekt in den Jahreskalender ähnlicher Veranstaltungen weltweit eingeschrieben hat”, betont die gleiche Quelle.

Die Gemeinde sagt, dass der Erfolg der Initiative in erster Linie “den Vögeln, die das Gebiet frequentieren, zu verdanken ist, aber auch den Teilnehmern, dem Netzwerk lokaler Partner, den Einrichtungen, die die Veranstaltung unterstützen und sponsern, den Freiwilligen und allen, die an der Organisation beteiligt sind”, wobei sie die Teams der Portugiesischen Gesellschaft für das Studium der Vögel und Almargem – Verein zur Verteidigung des Kultur- und Umwelterbes der Algarve hervorhebt.

In eigener Sache

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.