UK gibt grünes Licht für Urlaub in Portugal

Teile dies mit deinen Freunden :)

Portugal, Malta und Gibraltar sind die südlichen Reiseziele, die bereits an diesem Freitag grünes Licht für britische Touristen bekommen könnten, berichtet die Zeitung The Sun.

London Heathrow
London Heathrow Terminal

In einem Artikel, der sich auf Regierungsquellen beruft, berichtet die Zeitung, dass die britische Regierung am Freitag bekannt geben wird, dass Portugal zu den ersten Ländern gehören wird, die den begehrten grünen” Status erhalten werden, der die Verbreitung von Covid-19, aber auch die Zahlen zur Impfung berücksichtigt.

In derselben Zeitschrift (die eine illustrative Karte veröffentlicht, die Sie unten sehen können) heißt es, dass Spanien und Griechenland bis Juni auf einer “Warteliste” stehen werden. Wenn sich die Situation dieser beiden Länder günstig entwickelt, könnten sie in einem Monat den “grünen” Status erreichen. Vorerst bleibt es in beiden Ländern bei dem gelben Code, der Touristen bei ihrer Rückkehr aus diesen Ländern zu einer zehntägigen Quarantäne zwingt.

Eine Reise nach Portugal wird nur bedeuten, dass die Briten zurück ins Land müssen zwei aufeinanderfolgende Screening-Tests von Covid durchzuführen.

Aus portugiesischer Sicht können aus dem Vereinigten Königreich vorerst nur Passagiere einreisen, die ausschließlich für lebensnotwendige Reisen einreisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.