Vier Verletzte bei Zusammenstoß zwischen Schnellboot mit Drogen und GNR-Boot

Aktualisiert am 27. Oktober 2022 von Algarve Guide

Ein mit Haschisch beladenes Schnellboot kollidiert während der Verfolgung mit einem GNR-Boot. Es gibt vier Verletzte, einer davon mit schweren Verletzungen.

Die Küstenkontrolleinheit (UCC – Unidade de Controlo Costeiro) der GNR von Olhão beschlagnahmte heute Morgen mehr als 90 Ballen Haschisch und verhaftete vier Männer im Alter zwischen 20 und 32 Jahren im Fluss Guadiana in Laranjeiras, in der Gemeinde Alcoutim.

In einer Erklärung teilte die GNR mit, dass „nach einem Informationsaustausch mit der Guardia Civil ein Schnellboot (EAV) mit 12 Metern Länge und drei leistungsstarken Motoren entdeckt wurde, das den Fluss Guadiana hinauffuhr und mit Drogen beladen war“.

Ein Team der Küstenwache von Vila Real de Santo António wurde sofort „aktiviert und versuchte, das verdächtige Schiff zu entern“.

Die Schmuggler versuchten jedoch zu entkommen und stießen bei diesem Manöver mit dem GNR-Boot zusammen.

Die vier Besatzungsmitglieder an Bord wurden verletzt, und die medizinischen Notfalldienste wurden sofort aktiviert. Einer der Festgenommenen befindet sich in einem ernsten Zustand und wurde ins Krankenhaus von Faro gebracht.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen