Aldi eröffnet neue Filialen in Silves und Vila Real de Santo António

Aktualisiert am 15. Dezember 2021 von Algarve Guide

Mit diesen beiden Eröffnungen schafft Aldi rund 40 neue Arbeitsplätze.

Aldi Portugal ist nicht zu stoppen. Nach den Neueröffnungen in Guarda und Valongo werden im Dezember noch mindestens zwei weitere Geschäfte eröffnet, in diesem Fall an der Algarve.

Am kommenden Freitag, dem 17. Dezember, eröffnet der Einzelhändler ein neues Geschäft in Silves. Weniger als eine Woche später, am 22., eröffnet die Marke einen weiteren Laden, diesmal in Vila Real de Santo António.

Der neue Aldi Silves und Vila Real de Santo António versprechen ein einfaches und schnelles Einkaufserlebnis, bei dem die Kunden verschiedene Produkte – Lebensmittel oder Basar – finden können, die saisonal oder im Rahmen von Themenwochen angeboten werden. Das Geschäft in Silves wird eine Verkaufsfläche von 800 m2 haben, während das Geschäft in Vila Real de Santo António eine andere Aufteilung haben wird, die sich auf zwei Etagen verteilt: eine für das Geschäft und eine für die Parkplätze. An beiden Standorten sind die Parkplätze kostenlos.

Anlässlich der Eröffnung von zwei weiteren Aldi-Filialen schenkt der Lebensmitteleinzelhändler Kunden, die an den jeweiligen Eröffnungstagen in den neuen Geschäften einen Einkaufskorb mit Aldi-Produkten (begrenzte Stückzahl) ab 50 Euro tätigen.

Mit diesen Eröffnungen verfügt Aldi nun über 17 Geschäfte an der Algarve und 105 vom Norden bis zum Süden des Landes.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.