Benzinpreis wird nächste Woche am stärksten seit acht Monaten sinken

Aktualisiert am 6. November 2021 von Algarve Guide

Es wird erwartet, dass die Kraftstoffpreise ab Montag nächster Woche sinken werden, eine Woche nachdem das Barrel (Ölfass) an Wert verloren hat.

Ab kommenden Montag, dem 8. November, werden die Kraftstoffpreise an den Tankstellen in Portugal sinken. Bei einfachem Diesel dürften die Preise nach Berechnungen von der  Wirtschaftszeitung Negócios um etwa 2 Cent pro Liter auf 1,526 Euro pro Liter fallen. Sollte dies der Fall sein, wäre dies der stärkste wöchentliche Rückgang der Dieselpreise seit Mai dieses Jahres.

Der Preis für Normalbenzin 95 wird etwas weniger stark sinken, nämlich um rund 1,5 Cent pro Liter auf 1,718 Euro, der stärkste Rückgang seit März.

Diese erwartete Abwertung der Kraftstoffpreise in Portugal, die mit der Abwertung des europäischen Barrel übereinstimmt, kommt in einer Woche, in der US-Präsident Joe Biden Druck auf die größten Ölproduzenten der Welt ausgeübt hat, die Produktion zu erhöhen, um den Preisanstieg zu stoppen.

Doch trotz Bidens Druck stellten sich die Organisation erdölexportierender Länder und ihre Verbündeten (die so genannte OPEC+-Gruppe) den Forderungen gegenüber taub und hielten an der üblichen Ölzufuhr fest, was den Preis am Freitag nach unten zog.

Brent, das als Referenz für Portugal dient, verliert in dieser Woche fast 4 %. Dennoch konnte er am Freitag nach zwei aufeinanderfolgenden Verlusten wieder zulegen.

Bei ihrem Treffen am Donnerstag beschlossen die Mitglieder der OPEC+, den im Juli festgelegten Plan beizubehalten, die Fördermenge bis zum Ende des Jahres und in den ersten Monaten des Jahres 2022 monatlich um 400.000 Barrel pro Tag zu erhöhen. Die Entscheidung fällt in eine Zeit, in der die Nachfrage das Marktangebot bei weitem übersteigt.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.