Erdbeben der Stärke 2,6 mit Epizentrum südlich von Albufeira

Aktualisiert am 25. Januar 2022 von Algarve Guide

Es war heute wenige Sekunden vor 17 Uhr, genauer gesagt um 16.59.43 Uhr, als das portugiesische Institut für Meer und Atmosphäre (IPMA – Instituto Português do Mar e da Atmosfera) über das seismische Netz des Kontinents ein Erdbeben der Stärke 2,6 (Richter) registrierte, dessen Epizentrum sich auf dem Meer, südlich von Albufeira, in etwa 12 Kilometern Tiefe befand.

Bislang hat die IPMA noch keine Erklärung abgegeben, und es gibt keine Informationen darüber, dass das Erdbeben spürbar war oder Personen- oder Sachschäden verursacht hat.

Die IPMA erinnert daran, dass die Lokalisierung des Epizentrums eines Erdbebens ein komplexer physikalischer und mathematischer Prozess ist, der von der Datenlage, den Algorithmen und den Modellen der Ausbreitung seismischer Wellen abhängt, so dass verschiedene Agenturen zu leicht unterschiedlichen Ergebnissen kommen können. Ebenso werden vorläufige Feststellungen in der Regel später durch die Einbeziehung weiterer Informationen korrigiert. Befolgen Sie in jedem Fall die Anweisungen der Katastrophenschutzdienste.

Das portugiesische Institut für Meer und Atmosphäre möchte das Ausmaß der Auswirkungen von Erdbeben kartografieren. Daher möchten wir uns im Voraus dafür bedanken, dass Sie, wenn Sie das Erdbeben gespürt haben, einen Fragebogen ausfüllen, auf den Sie hier klicken können (portugiesisch).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen