Krankenhaus Lusíadas Albufeira erwirbt neuen CT-Scanner

Aktualisiert am 26. Mai 2022 von Algarve Guide

Das Hospital Lusíadas Albufeira hat gerade einen neuen 80-Slice-CT (Computertomographie) erworben. Das neue Gerät reduziert die Strahlung um bis zu 75 %, ermöglicht eine Verbesserung der Bildqualität und erhöht die Präzision bei der Durchführung von Untersuchungen.

Nuno Lourenço, Generaldirektor der Lusíadas-Einheiten an der Algarve, erklärt, dass „es sich um ein fortschrittlicheres Gerät handelt, das weniger Zeit für die Untersuchungen benötigt, weniger Strahlung abgibt und somit sicherer für die Patienten ist. Das neue Gerät unterstreicht das Engagement der Lusíadas-Gruppe für eine kontinuierliche Verbesserung der Gesundheitsversorgung der Bevölkerung an der Algarve“.

„In einer Zeit, in der die Daten des regionalen onkologischen Registers bekannt sind und zeigen, dass die Zahl der Krebsfälle in der Algarve-Region zugenommen hat, zielt dieser Einsatz der Gruppe darauf ab, diese Zahlen zu bekämpfen und dazu beizutragen, dass die Diagnose früher gestellt wird, damit die Patienten rechtzeitig Zugang zu einer angemessenen Behandlung haben“, schließt er.

Das neue CT-Gerät, der  Computertomograph von Toshiba,  steht für planmäßige Untersuchungen und auch für Notfälle 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Neben den üblichen Untersuchungen ermöglicht die neue Ausrüstung auch kardiale und koronare Angio-CT, Uro-CT, CT-Enterographie, CT-Kolonographie und Dental-Scan.

Diese Untersuchungen werden auch für Kunden des Hospital Lusíadas Faro und der Clínica Lusíadas Forum Algarve angeboten. Die Gruppe Lusíadas Saúde hat Vereinbarungen mit den größten nationalen und internationalen Versicherungsgesellschaften und Gesundheitssubsystemen.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen