VRSA: Maios Tradition kehrt nach Santa Rita zurück

Aktualisiert am 27. April 2022 von Algarve Guide

Die Tradition der Maios ist in Aldeia de Santa Rita am Feiertag der Arbeit wieder da. Die Initiative wurde in Zusammenarbeit mit der örtlichen Bevölkerung entwickelt und kann den ganzen Tag über in den Straßen des Ortes besichtigt werden, was die Wiederbelebung dieser alten, für die Region charakteristischen Tradition ermöglicht, teilte die Stadtverwaltung von Vila Real de Stº António mit.

Maios Puppen
Maios Puppen

An der Algarve ist es vielerorts Brauch, am ersten Mai die Maios oder Maias zu gestalten, sie zu schmücken und auf die Straße zu stellen. Dabei handelt es sich um lebensgroße Marionetten und Puppen, die Menschen darstellen, gefüllt mit Stroh, Lumpen, zerknüllten Zeitungen und in alte Kleidung gekleidet.

In einer Mitteilung der Gemeindeverwaltung heißt es, dass die Puppen oder lebenden Figuren wie die Maias (die heute seltener zu sehen sind) „an archaische Bräuche erinnern, die mit dem Ende des Winters und dem Anbruch des Frühlings verbunden sind und die Erneuerung der Natur und die fruchtbare Kraft der blühenden Vegetation symbolisieren“.

Auch in diesem Jahr organisiert der Verein Santa Rita, Unser Dorf zwischen 10 und 18 Uhr einen Markt für Kunsthandwerk und regionale Produkte.

„Os Maios na Aldeia de Santa Rita“ ist eine Initiative des Forschungs- und Informationszentrums für Kulturerbe von Cacela/Câmara Municipal von Vila Real de Santo António und der örtlichen Bevölkerung.

Historisch gesehen findet das Maya-Ritual in der Nacht vom 30. April zum 1. Mai statt. Die Tradition schreibt vor, dass Türen, Fenster und andere Orte mit Blumen, gelben Besen und dekorierten Strohpuppen geschmückt werden.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen