Portugal bleibt das drittsicherste Land der Welt

Teile dies mit deinen Freunden :)

Laut dem heute veröffentlichten Bericht des Institute for Economics & Peace (Institut für Wirtschaft und Frieden) lag Portugal in diesem Jahr auf Platz 3 des Global Peace Index, nur hinter Island und Neuseeland.

“Die bedeutenden Schritte, die Portugal in den letzten Jahren im Bereich der Sicherheit unternommen hat, haben es ermöglicht, die Kriminalität zu verringern und folglich die “Rangfolge” allmählich und konsolidiert zu verbessern, betonte die Regierung in einer Erklärung.

Im Jahr 2014 lag Portugal auf dem 18. Platz, nachdem es 2019 auf den dritten Platz aufgestiegen war, zusätzlich zu seinem Platz 1 unter den Ländern der Europäischen Union.

Die 14. Ausgabe des Dokuments, die hier eingesehen werden kann, klassifiziert 163 unabhängige Staaten und Territorien und deckt 99,7% der Weltbevölkerung ab.

“Sie kommt zu dem Schluss, dass sich das globale Friedensniveau in einer Welt verschlechtert hat, in der die Konflikte und Krisen, die in den letzten zehn Jahren entstanden sind, allmählich abnehmen und durch eine neue Welle von Spannungen und Unsicherheit als Folge der Covid-19-Pandemie ersetzt werden”, fügt die Regierung hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.