Strassensperren um das Autodromo – Kein Zutritt ohne Eintrittskarte

Teile dies mit deinen Freunden :)

Die Rennstrecke in Portimao, Mexilhoeira Grande ist großräumig abgesperrt.

Wer sich an das Autodromo stellen möchte, um von aussen “über den Zaun” einen Blick auf die Rennstrecke zu werfen, oder das laute Motorengeräusch der Boliden erleben möchte, wird von den Beamten an den Strassensperren abgewiesen.

Ausnahmslos alle Zufahrten um die Rennstrecke werden kontrolliert und man wird nach dem Eintrittskarten gefragt. Da der Verkauf der Karten ausschließlich über das Internet erfolgte, müßte also jeder Autofahrer, der zur Strecke möchte, eine solche vorweisen können.

Das Formel 1 Rennen selbst kann am kommenden Sonntag, den 25.10.2020 von maximal 27.500 Zuschauern besucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.