Das beste Hotelrestaurant der Welt liegt an der Algarve

Aktualisiert am 8. Dezember 2021 von Algarve Guide

Bei der zweiten Ausgabe der World Culinary Awards gibt es einen Weltpreis für ein Restaurant an der Algarve, einen weiteren europäischen Preis für ein Rooftop in Lissabon und einen nationalen Gewinner in Leça da Palmeira.

„Die Gewinner der World Culinary Awards 2021 wurden soeben bekannt gegeben. Die Preise wurden ins Leben gerufen, um herausragende Leistungen in der kulinarischen Industrie zu würdigen und zu belohnen. Der Preis wird in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen und ist eine „Schwesterveranstaltung“ der World Travel Awards, die 1994 ins Leben gerufen wurden, um herausragende Leistungen im Tourismus zu würdigen.

Die Ergebnisse wurden nach einem Jahr Forschung durch die weltweit führenden kulinarischen Marken erzielt. Fachleute aus der Gastronomiebranche und die breite Öffentlichkeit geben ihre Stimme ab, und das Lokal mit den meisten Stimmen gewinnt.

Vila Joya
Hotelrestaurant Vila Joya in Albufeira

Das Vila Joya an der Algarve wurde zum weltweiten Gewinner in der Kategorie „Bestes Hotelrestaurant 2021“ gekürt, heißt es in den Nachrichten des portugiesischen EXPRESSO „Boa Cama Boa Mesa“. Außerdem wurde die Lumi Rooftop Bar und Restaurant im Hotel Lumiares in Lissabon als „Bestes Rooftop-Restaurant in Europa 2021“ ausgezeichnet. Auf nationaler Ebene wurde das Boa Nova Tea House von Chefkoch Rui Paula als „Bestes Restaurant in Portugal 2021“ ausgezeichnet.

In der gleichen Nachricht wird klargestellt, dass von der Liste der Nominierten für diese zweite Ausgabe, für die Trophäe „Bestes Restaurant in Portugal 2021“ die Restaurants A Travessa, Alma von Henrique Sá Pessoa, Basque, Belcanto von José Avillez und Epur von Vincent Farges waren. Auf der Liste standen auch das von João Rodrigues geführte Feitoria, das Grenache Restaurante, Il Gallo d’Oro und das Restaurant Gambrinus.

Bei den Nominierungen für das „Beste Hotelrestaurant 2021“ sind neben der Vila Joya das Adlib im Sofitel Lisboa Liberdade, das Restaurant Armada im Royal Savoy, das Gusto by Heinz Beck im Conrad Algarve, das Ocean in der Vila Vita Parc, das Varanda im Four Seasons Hotel Ritz Lisboa und das Yakuza Algarve by Olivier im Pine Cliffs Resort Algarve ins Rennen gegangen.

Dieter Koschina
Dieter Koschina

Im EXPRESSO wird auch der Link angegeben, über den alle Preisträger des Jahres 2021 eingesehen werden können.

Die Vila Joya (in der Estrada da Galé, Albufeira) ist laut dem Boa Cama Boa Mesa-Führer „das kultigste Fine-Dining-Restaurant an der Algarve, wozu das Charisma und die Kreativität von Dieter Koschina, der die Küche seit über 30 Jahren leitet, viel beigetragen haben.

Als hervorragender Kenner der portugiesischen Produkte bietet er jeden Tag ein anderes Menü mit den besten Produkten von den Märkten und dem Fischmarkt an. Mit dem perfekten Service von Paulo Luz und dem Food Pairing von Arnaud Vallet wird die Speisekarte weiterhin viele Geschichten zum Probieren enthalten und verspricht, weiterhin eines der besten Restaurants der Welt zu sein“.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen