Bei der Einreise nach Portugal ist kein PCR- Test mehr notwendig.

Aktualisiert am 14. Juni 2021 von Ralf Hoesen

Für Einreisende aus Deutschland für einen Urlaub in Portugal ist kein PCR- Test mehr erforderlich.

Die portugiesischen Behörden erlauben den Deutschen die Einreise ab sofort mit einem Antigen- Schnelltest. Das bedeutet für Urlauber Einreisebeschränkungen mit Lockerung und dadurch eine erhebliche Kostenersparnis.

Portugal verlangt bei der Einreise ab sofort von Reisenden keinen PCR-Test mehr. Durch die neue Regelung wird ein Urlaub beispielsweise an der Algarve nun noch etwas einfacher. Notwendig für Reisende aus Deutschland ist nun lediglich ein negativer Antigen-Schnelltest, der beim Check-in im Heimatland nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Nach wie vor sind die Airlines allerdings dazu verpflichtet, dies die Corona-Tests bereits beim Einsteigen ins Flugzeug zu kontrollieren. Außerdem müssen Urlauberinnen und Urlauber bei der Einreise in Portugal mit stichprobenartigen Kontrollen am Flughafen rechnen.

Die Situation in Portugal hat sich deutlich entspannt, die Infektionszahlen waren stark gesunken – dank eines harten Lockdowns. Aktuell gehen sie aber wieder nach oben. Lag die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz am 27. Mai noch bei 31,0, so liegt sie aktuell wieder bei 43,2 (Stand: 11. Juni). Das ist aber nach wie vor unter der kritischen Grenze von 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner.

In den letzten Tagen verschlechterte sich die Lage in Lissabon so sehr, dass die Metropolregion wieder auf die Risikogebiete-Liste kommt, und zwar ab dem 13. Juni. Weiterhin gilt auch die Azoren eine Reisewarnung. Auf Madeira hingegen sind die Zahlen inzwischen so weit gesunken, dass die Urlaubsinsel am 13. Juni von der Risikogebiete-Liste gestrichen wird.

In eigener Sache

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist !

5 Gedanken zu „Bei der Einreise nach Portugal ist kein PCR- Test mehr notwendig.

  • 13. Juni 2021 um 11:16
    Permalink

    BON DIA Leider findet sich eine Bestätigung dieser (erfreulichen) Info bisher weder auf den Seiten des Auswärtigen Amtes, noch auf denen der Fluggesellschaften.
    Auf welcher offiziellen, portugiesischen Seite kann man dies nachlesen?

    Antwort
  • 14. Juni 2021 um 10:45
    Permalink

    Ich habe zu danken! Der Link funktioniert:)
    Habe gerade ein sehr nettes Gespräch mit einer Mitarbeiterin der portugiesischen Botschaft geführt, die die neuen Bestimmungen nun ans Auswärtige Amt weiterleiten möchte. Denn dort ist nichts dergleichen aktualisiert. Und da sich die Fluggesellschaften ausschließlich auf die Infos des Auswärtigen Amtes berufen, könnte dies zu Problemen am Flughafen führen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.