Aljustrel hat die größte Cannabisplantage in Europa…für medizinische Zwecke

Teile dies mit deinen Freunden :)

Für den Kreis Aljustrel “ist dies ein wichtiges Projekt”.

Die Gemeinde Aljustrel besitzt die größte medizinische Cannabisplantage Europas, die sich in der Gemeinde São João de Negrilhos befindet.

Die Investition, für die die Holigen-Gruppe verantwortlich ist, verfügt bereits über die größte Freilandplantage (outdoor) in Europa, obwohl diese Gruppe auf diesem Gebiet auch in den Indoor-Anbau (indoor) investiert.

Es gibt etwa 45.000 Pflanzen, verteilt auf 9 Hektar. Im Jahr 2021 wird die Produktion exponentiell ansteigen, da sie auf 40 Hektar ausgedehnt wird. Der Anbau, dies geschieht vorzugsweise im Freiland.

Nelson Brito, Bürgermeister von Aljustrel, besuchte dieses Projekt, das sich noch in der ersten Phase befindet, an diesem Dienstag, dem 1. September, und lernte die Baumschulen, die Pflanzeninkubatoren, aber auch die verschiedenen Orte kennen, an denen mit verschiedenen Arten experimentiert wird.

Ziel war es, “sich bei den Projektträgern über die verschiedenen Techniken zu informieren, die eingesetzt werden, aber auch über diejenigen, die die nächsten Schritte zur Entwicklung dieser Investition in der Gemeinde sein werden”, so die Stadtverwaltung.

Nur für medizinische Verwendung
Nur für medizinische Verwendung

Es handelt sich um ein Projekt, das vom Land in die Pharmaindustrie gehen will. Deshalb sollte im Oktober mit der Ernte begonnen werden, wobei die modernsten technologischen Mittel zum Einsatz kommen sollten. In diesem Stadium werden voraussichtlich 65 Arbeitsplätze geschaffen.

Für die Kreisverwaltung “ist dies ein wichtiges Projekt, nicht nur für den Gemeinde, sondern für die Region, da es sich um eine bahnbrechende Investition mit enormem Entwicklungs- und Verbreitungspotenzial handelt”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.