Taxipreise steigen ab dem 01.07.2022

Aktualisiert am 2. Juni 2022 von Algarve Guide

Die Taxitarife in ganz Portugal werden ab heute im Durchschnitt um mehr als 8 % steigen. Dies geht aus einer Vereinbarung hervor, die zwischen der Generaldirektion für Wirtschaftstätigkeiten, ANTRAL und dem portugiesischen Taxiverband unterzeichnet und von der Regierung bereits genehmigt wurde.

Die Tarifanpassung tritt heute, am 1. Juni, in Kraft, wobei die messtechnische Überprüfung und die Plombierung der Taxameter bis zum 31. Juli erfolgen muss.

Die Vereinbarung wurde am 13. Mai zwischen der Generaldirektion für Wirtschaftstätigkeiten, ANTRAL – Nationaler Verband für den Straßentransport in leichten Fahrzeugen (Associação Nacional dos Transportes Rodoviários em Automóveis Ligeiros),  und dem portugiesischen Taxiverband(FPT – Federação Portuguesa do Táxi ) unterzeichnet, „nach einem intensiven Verhandlungs- und Konsultationsprozess“ mit dem Institut für Mobilität und Verkehr und den Verbraucherverbänden.

Die Regierung unterstreicht, dass es seit Januar 2013 keine Aktualisierung der Taxitarife mehr gegeben hat, aber jetzt „wurde der Anstieg des Verbraucherpreisindexes, der zwischen Januar 2012 und Januar 2022 registriert wurde, berücksichtigt, was zu einer durchschnittlichen Erhöhung der Tarife von insgesamt 8,05 % führt.“

Carlos Ramos
Präsident der FPT – Carlos Ramos

Der Präsident des portugiesischen Taxiverbandes, Carlos Ramos, hält die Erhöhung der Tarife für unzureichend, aber sie trägt dazu bei, die in den letzten Jahren in der Branche verzeichneten Verluste zu mildern.

„Wir haben in der Tat eine Tabelle für das Jahr 2022 ausgehandelt, die im Durchschnitt für den gesamten Sektor eine Aktualisierung von 8,05 % vorsieht. Das ist natürlich nicht das, was wir erwartet haben, weil das Abkommen seit über 10 Jahren nicht mehr aktualisiert wurde, aber wir sind auch der Meinung, dass wir nicht weiter gehen können“, sagte er der Nachrichtenagentur Lusa.

Carlos Ramos erklärte, dass bei den Verhandlungen mit der Regierung stets eine Aktualisierung angestrebt wurde, um die aufgelaufenen Verluste zu mindern und sicherzustellen, dass die Fahrgäste weiterhin mit Taxis reisen können.

„Das hat uns dazu gebracht, diese Tarifaktualisierung zu unterzeichnen. Wir würden gerne noch weiter gehen, aber die Regierung hat uns das nicht erlaubt. Wir wollten die Gelegenheit nutzen, um die Tarifstruktur zu ändern, aber sie bleibt, wie sie ist. Der Wert der Flagge hat sich nicht geändert, nur die Länge, aber das ist wenig“, betonte er.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen