Warnung vom Wetterdienst Meteoalerta

Aktualisiert am 4. Juli 2021 von Algarve Guide

Besondere Warnung wegen extremer Hitzewelle:

Von diesem Freitag, dem 9. an werden wir einen sehr starken Temperaturanstieg über dem Kontinent haben.

Wir werden Maximaltemperaturen haben, die leicht die 40 º C überschreiten werden, insbesondere südlich des Vale do Tejo Tals, bis ins Innere der Algarve, in diesem Bereich können sogar Maximalwerte von 43 º C bis 46 º C vorkommen, was bereits ein Hitzeproblem und ernsthafte Auswirkungen auf die Gesundheit von gefährdeten Menschen ist.

Die Tiefsttemperaturen werden im südlichen Landesinneren ebenso hoch sein, wo sie vielleicht nicht einmal unter 25ºC sinken. Obwohl der Norden am wenigsten betroffen ist, kann es leicht zu Höchsttemperaturen zwischen 35 º C und 40 º C kommen, besonders im Landesinneren.

Wir sprechen von Maximalwerten, die an einigen Orten in der Mitte und im Süden nahe an historischen Werten liegen. Es gibt einige Simulationen von Modellen, die sogar Maximalwerte in der Nähe von 48ºC/49ºC angeben, aber diese Werte werden eher in Südspanien auftreten.

Die besorgniserregendsten Hitzetage werden vorerst das Wochenende vom 10. und 11. sein, danach sollte es zu einer allmählichen Abnahme dieser extremeren Temperaturwerte kommen.
Die Bezirke, die am meisten von Werten zwischen 40ºC und 46ºC betroffen sein werden, sind Santarém, Portalegre, Evora, Setúbal, Beja und Faro.
Wir werden in begründeten Fällen weitere Informationen geben.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.