Aldi eröffnet in Albufeira die größte Filiale in Portugal

Aktualisiert am 7. September 2021 von Algarve Guide

Mit dieser Investition wird ALDI auch rund 40 neue Arbeitsplätze in Albufeira schaffen.

Im vergangenen August eröffnete Aldi Portugal zwei neue Filialen: eine in Vialonga und eine weitere in Vila Praia de Âncora. Um im September richtig durchzustarten, eröffnet die Marke nun eine neue Filiale, diesmal in Albufeira. Aber es ist nicht irgendein Geschäft.

Am heutigen Mittwoch, 8. September, wird die neue ALDI-Filiale in Albufeira in Betrieb genommen und ist damit die größte Filiale des Lebensmittelhändlers in Portugal.

Das neue Geschäft mit einer Verkaufsfläche von ca. 1500 m2 und einer Lagerfläche von ca. 400 m2 befindet sich in der Nähe der Praça Monumental und wird täglich von 7:30 bis 23 Uhr geöffnet sein. Neben den verlängerten Öffnungszeiten stehen den Kunden in diesem neuen Geschäft die üblichen Selbstbedienungsbäckereien, eine Brotschneidemaschine und eine Maschine für frisch gepressten Orangensaft zur Verfügung.

Eine weitere Besonderheit dieses Geschäfts ist sein Parkplatz. Der neue ALDI Albufeira verfügt nicht nur über rund 190 Parkplätze für die Kunden des Geschäfts, sondern ist auch der erste Standort des Lebensmittelhändlers in Portugal, der über zwei Etagen verfügt. Zu diesem Zweck wurde neben dem Einkaufsbereich ein Autosilo mit einer Fläche von ca. 3700 m2 gebaut, das Platz für weitere 181 Parkplätze bietet: 94 auf Ebene -1 und 87 auf Ebene 0.

Anlässlich der Eröffnung der größten ALDI-Filiale Portugals erhalten die Kunden des neuen ALDI Albufeira am 8. September mehrere Sonderangebote: einen Ausverkauf von bis zu 50 % auf Textilien und Spielwaren, Elektrogeräte, Garten und Werkzeug; einen exklusiven Rabatt auf verschiedene Biere und die Möglichkeit, bei einem Einkauf von mehr als 30 Euro mehrere exklusive Angebote zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.