Vorgegebene Höchstpreise für Flaschengas bereits in Kraft

Aktualisiert am 16. August 2022 von Algarve Guide

Die von der Regierung festgelegten Höchstpreise für Flaschengas treten an diesem Dienstag in Kraft und bedeuten eine Ersparnis von fast 3,2 Euro pro 13-Kilogramm-Butan-Flasche.

Wie schon während der Covid-19-Pandemie legte die Regierung am vergangenen Freitag erneut Höchstpreise für Flaschengas fest. Nach Angaben der Regulierungsbehörde für Energiedienstleistungen (ERSE – Entidade Reguladora dos Serviços Energéticos) darf eine 13-Kilogramm-Flasche höchstens 29,47 Euro kosten, während 12,5-Kilogramm-Flaschen bis zu 28,34 Euro kosten dürfen.

Bei T3-Propan-LPG liegt der Höchstbetrag zwischen 29,11 Euro pro 11-Kilogramm-Flasche und 23,81 kg pro 9-Kilogramm-Flasche.

T5-Propan-LPG-Flaschen wiederum kosten bis zu 109,08 Euro (45 kg) oder 84,84 Euro (35 kg).

Nach den Daten, die das Umweltministerium an die Presseagentur Lusa übermittelt hat, bedeuten diese Höchstwerte unter Berücksichtigung der in den ersten Augusttagen gemeldeten Preise eine Ersparnis von 3,180 Euro pro Flasche im Falle von T3-Flaschen mit 13 kg.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen