Sicherheit bei flexiblen Gasleitungen für Haushalte

Aktualisiert am 26. August 2022 von Algarve Guide

Einige von uns verwenden in ihren Küchen noch Butangas in Flaschen als Brennstoff für den Küchenherd und Ofen.

Bei der Installation kommt das Gas aus der Flasche, fließt durch das daran angebrachte Reduzierstück und dann durch einen Gummischlauch, der an den Herd, Backofen oder Warmwasserbereiter angeschlossen wird.

Die meisten Lecks und Unfälle im Hausgasnetz mit Butangas treten zwischen dem Reduzierstück und dem Brenner auf, und zwar aufgrund schlechter Verbindungen oder der Beschädigung des Rohrs selbst.

Diese Gasleitungen bedürfen einer gewissen Pflege und sind mit Regeln verbunden, die darauf abzielen, dass die Eigentümer die bestmögliche Sicherheit im Hausnetz aufrechterhalten.

Deshalb möchte ich Sie heute an einige dieser wichtigen Regeln erinnern:

Flexible Gummischläuche müssen den in der Norm NP 4436 erläuterten Anforderungen entsprechen und dürfen nicht länger als anderthalb Meter sein.

Sie haben eine Gültigkeitsdauer von 4 Jahren ab dem Datum der Herstellung und müssen so angebracht sein, dass

a) nicht mit den heißen Teilen des Geräts in Berührung kommen;

b) sie sind über ihre gesamte Länge leicht zugänglich;

c) sie sind nicht der Einwirkung von Flammen oder Verbrennungsprodukten ausgesetzt;

d) die Rückseite des Herdes nicht überqueren.

Wie lange ist es her, dass Sie Ihre Gasleitung gewechselt haben?

Sorgen Sie für Ihre Sicherheit und die aller, die unter Ihrem Dach leben, befolgen Sie die beschriebenen Regeln und werden Sie Teil einer sicheren Gemeinschaft.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen