Frau stürzt in Albufeira von 10 Meter hoher Klippe

Teile dies mit deinen Freunden :)

Das Opfer wurde in ernstem Zustand mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus von Faro transportiert und der 12-jährige Sohn wurde von Psychologen des INEM betreut.

Rettungsmannschaften
Rettungsmannschaften

Eine Frau stürzte aus einer Höhe von etwa 10 Metern, von einer Klippe in der Falesia Bereich Praia do Poço Velho (hinter dem Adriana Beach Club), in Albufeira, sagte der Presse ein Sprecher des District Command of Rescue Operations (CDOS) von Faro.

Das 42-jährige Opfer ukrainischer Nationalität erlitt durch den Sturz schwere Verletzungen und erlitt einen Herz-Kreislauf-Stillstand, der von der Feuerwehr und INEM behandelt wurde.

Laut CDOS wurde der Alarm um 16:42 Uhr ausgelöst. Die Rettung des Opfers wurde von Feuerwehrleuten von Albufeira vollbracht und letztendlich wurde das Opfer mit dem Hubschrauber des INEM zum Krankenhaus von Faro evakuiert, in ernstem Zustand, polytraumatisiert.

Der 12-jährige Sohn musste vor Ort von Psychologen des INEM betreut werden.

Am Einsatzort waren 11 Fahrzeuge, eine Luft- und 27 Einsatzmittel, die Freiwillige Feuerwehr von Albufeira, die VMER, der INEM-Hubschrauber, GNR, ISN, die Seebehörde, zusätzlich zur INEM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.