Eventualität: Präsident des Moto Clube de Faro besorgt über mögliche Absage des Motorradtreffens

Aktualisiert am 12. Juli 2022 von Algarve Guide

Die Ministerien für Nationale Verteidigung, Innere Verwaltung, Arbeit, Solidarität und Soziale Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Klimaschutz sowie Landwirtschaft und Ernährung haben am heutigen Montag per Erlass die Erklärung zur Notstandslage auf dem portugiesischen Festland beschlossen.
Moto Clube Faro
Moto Clube Faro

In der Mitteilung heißt es: „Die Krisensituation erstreckt sich auf den Zeitraum zwischen 00.00 Uhr am 11. Juli und 23.59 Uhr am 15. Juli“. Für das Wochenende sind zwei große Veranstaltungen geplant: die Faro-Konzentration vom 14. bis 17. Juli und das Super Bock Super Rock Festival in der Ortschaft Meco, beide in Waldgebieten.

Premierminister António Costa sagte vor Journalisten: „Das sind Unwägbarkeiten, denen wir alle ausgesetzt sind, und wir können nicht riskieren, die Wahrscheinlichkeit von Unachtsamkeiten zu erhöhen“.

„Es besteht ein generelles Verbot jeglicher Aktivitäten in Waldgebieten. Zurzeit steht der Minister für innere Verwaltung in Kontakt mit den Organisatoren dieser Veranstaltungen, um sicherzustellen, dass der Teil dieser Veranstaltungen, der in Waldgebieten stattfindet, nicht stattfindet, damit diese Situation nicht gefährdet wird. Es liegt auf der Hand, dass unter diesen klimatischen Bedingungen keine Ausnahme gemacht werden kann. Es ist notwendig, diese Ereignisse neu zu justieren“, bekräftigte er.

António Costa betonte, dass es „Sektoren gibt, die in diesen zwei Jahren der Pandemie nicht funktionieren konnten“, aber „wir müssen vorsichtig sein, so wie wir es bei der Bekämpfung des Covid-19 waren“.

Algarve Primeiro sprach mit dem Präsidenten des Moto Clube von Faro und sagte, dass der Bürgermeister von Faro, Rogério Bacalhau, in Kontakt mit verschiedenen Ministerien steht, um die Peinlichkeit zu überwinden.

Jose Amaro MC Faro
Jose Amaro MC Faro

José Amaro räumte ein, dass „genau wie bei Covid zuerst die Menschen da sind, aber jetzt, in diesem Moment, steht viel auf dem Spiel.

Zu der Möglichkeit, die Zahl der Teilnehmer zu reduzieren, erklärte er: „Die Veranstaltung war so nicht geplant – es kommen Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern, die ihre Reise gebucht und bezahlt haben. Im Extremfall müssten wir das Geld für die Anmeldungen zurückgeben, aber wenn das passiert, haben wir einen Verlust, der Moto Club ist kein großes Unternehmen, sondern ein Verein, der eine Konzentration organisiert“, sagte er.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen