CHUA deaktiviert das Feldlazarett in der Portimão Arena

Teile dies mit deinen Freunden :)

Die Belegungsrate der Covid-Stationen in den Krankenhäusern der Algarve fiel auf 60 %.

Die Krankenhäuser der Algarve sind an diesem Montag von Phase 4 auf Phase 3 des Notfallplans gesunken, nachdem die Belegungsrate in den Stationen Covid-19 in den letzten anderthalb Wochen auf 60% gesunken ist. In der Praxis bedeutet dies, dass das Feldlazarett nicht mehr benötigt wird und deaktiviert wurde, verriet Ana Castro gegenüber der lokalen Presse.

Laut der Vorsitzenden des Verwaltungsrates des Krankenhauszentrums der Algarve (CHUA – Conselho de Administração do Centro Hospitalar do Algarve ) wurde die Entscheidung, das Feldlazarett, das in der Portimão Arena installiert und seit dem 10. Januar in Betrieb ist, zu deaktivieren, über das Wochenende getroffen und bereits in einem Szenario, in dem die Krankenhäuser der Region Kriterien hatten, um von der höchsten Stufe der Ressourcenmobilisierung auf die zweithöchste zu fallen.

“Bereits am Freitag hatten wir eine Belegung der Covid-Stationen von unter 80%, aber wir haben uns entschieden, das Wochenende abzuwarten, um den Abwärtstrend zu bestätigen”.

Dieser Rückgang der eingelieferten Personen, in der Algarve, aber auch im ganzen Land, führte heute zu der Entscheidung, auf Phase 3 herunterzustufen, “was eine gute Nachricht ist”, und das Feldlazarett zu deaktivieren.

Dennoch, so Ana Castro, hat der Stadtrat von Portimão beschlossen, die in der Arena von Portimão vorhandene Struktur nicht abzubauen, was bedeutet, dass falls nötig – und wir hoffen, dass es nicht der Fall ist – alles innerhalb von 24 Stunden wieder betriebsbereit sein kann.

In den anderthalb Monaten, die es in Betrieb ist, hat dieses Feldlazarett 170 Patienten aufgenommen – 105 davon kamen aus anderen Regionen – was Ana Castro dazu veranlasst, eine “äußerst positive” Bilanz seiner Tätigkeit zu ziehen.

Zwischen dem 10. Januar und dem vergangenen Mittwoch wurden 126 Patienten entlassen und 22 in eine der CHUA-Krankenhauseinheiten verlegt. Auf der anderen Seite gab es 22 Todesfälle von Patienten in der Portimão Arena installierten Einheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.