Weltrekord – Toyota Mirai fährt über 1.000 km mit Wasserstoff

Aktualisiert am 14. Oktober 2021 von Algarve Guide

Weltrekord von Toyota
Weltrekord von Toyota

Der Toyota Mirai nutzt die Wasserstoffzellentechnologie und verzichtet auf elektrische Batterien. Diese sind eine veraltete elektrische Idee.

Viele Marken „schärften ihre Zähne“, um uns zu Kunden zu machen, indem sie ihre batteriebetriebenen aufzwangen.

Mit anderen Worten: Der Strom ist in der Station, aber die zu verwendenden Batterien mussten die Werksbatterien des Autoherstellers sein. Sie wollten, dass wir mit der Marke des Autos verheiratet sind. Eine Mutterbrust!

Der Toyota Mirai ist in Portugal seit September zu haben, für einen Preis ab 63.000 Euro.

Reisen um den Preis von… Wasser

Wir hören von Nutzern, die mit dem Preis für den Kauf neuer Batterien für ein und dasselbe Auto herumlaufen. Deshalb sind Wasserstoffautos wie der Toyota Mirai eine gute Nachricht.

Der Toyota Mirai befand sich noch in der Testphase. Seine erste Reise fand im Mai statt und begann in Orly, Frankreich. Wir alle hoffen, dass dies der Beginn einer neuen nachhaltigen Energie sein wird. Befreit uns von fossilen Brennstoffen. Und die miserablen Batterien, mit denen wir betrogen wurden.

Wie groß ist der ökologische Fußabdruck einer Autobatterie? Wenn eine Radiobatterie einen Kubikmeter der Erde verschmutzt? Ah, ja…

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.