Am Strand von Armona-Mar ist das Baden verboten

Aktualisiert am 27. Juli 2022 von Algarve Guide

Am Strand von Armona-Mar in der Gemeinde Olhão wurde gestern Nachmittag (Di, 26.07.) ein Badeverbot verhängt, nachdem die Analyse der Wasserqualität mikrobiologische Werte oberhalb der Referenzparameter ergeben hatte, so dass das Wasser zum Baden ungeeignet ist.

Die Nationale Schifffahrtsbehörde sagt in einer Erklärung, dass nach Erhalt dieser Information vom regionalen Gesundheitsdelegierten der Algarve, der das Baden am Strand von Armona-Mar verbietet, die Anweisung gegeben wurde, die rote Flagge zu hissen, und die Stadtverwaltung von Olhão ging dazu über, Warnhinweise am Zugang zum Strand anzubringen.

Derselben Quelle zufolge wird das Verbot so lange aufrechterhalten, bis die Ergebnisse einer Wasserqualitätsanalyse zeigen, dass die mikrobiologischen Werte innerhalb der Referenzparameter liegen.

In eigener Sache

QR-Code AG neu

Hier könnt ihr Algarve Guide einmalig oder sogar monatlich unterstützen, wenn ihr mögt: Via Handy mit diesem QR Code oder aber mit dem Link: Algarve Guide unterstützen

Wir bedanken uns für euren Beitrag und die Wertschätzung unserer Mühen, Recherchen und Kosten für den Erhalt eines nicht gewerblichen und gemeinnützigen Projektes, wie es das Infoportal ALGARVE GUIDE ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen